Blogs

Freundlichkeit ist eine Zier...

...schneller ist man ohne ihr.

Manchmal sind freundliche Straßenbahnfahrer ein bißchen wie freundliche Politiker: Diese verteilen gern Geschenke an kleine Gruppen -- für das Geld muss die Allgemeinheit, das heisst die Steuerzahler, aufkommen.

Freundliche Straßenbahnfahrer fahren nicht gleich los, wenn die eine Mitfahrgelegenheit begehrenden potentiellen Fahrgäste zur Tramway hetzen. Sie warten freundlich ab, dann gern auch noch die folgende Rotphase an der Ampel. Bezahlen müssen das die bereits mitfahrenden Fahrgäste mit ihrer Zeit.

Freundlichkeit ist schön und macht das Zusammenleben besser. Einfacher ist es natürlich freundlich zu sein, wenn man Geld und Zeit anderer herschenken darf.

Weitere Blogeintrag

Kunstprojekt Amazon

Amazon steht ja in dem Ruf, einige der fähigsten AI ("artificial intelligence")...

Kommentare hinzufügen