Blogs

Fux in the City

Ein weiteres tierisches Glanzlicht für einen Landmenschen in Wien: Nach meiner ersten Sichtung eines Hirschkäfers überhaupt in der Großstadt habe ich nun zum erstenmal einen Fuchs in freier Wildbahn gesichtet. Auch wenn sich das Tier im Großstadturwald eher nicht so verhalten hat wie man es gelernt hat und erwarten würde — es hat wohl schon den einen oder anderen Menschen vor mir gesehen — war es schon ein feines Erlebnis. Ich hoffe dem Fuchs geht es gut und ich wünsche ihm ein langes und erfülltes Fuchsleben.

Fuchs in der Seeböckgasse

Fuch in der Seeböckgasse, nah

 

 

Weitere Blogeintrag

Fußballeuropameisterschaft der Nationen und Regionen

War ein schönes Spiel heute, Wales gegen Belgien. Obwohl ich von Alters her ein kleines Faible...

Juncker, stur europäisch

So schreibt Die Presse . Stur mag ja stimmen, auch wenn dieses Attribut in dem Fall vielleicht...

Kommentare hinzufügen