Blogs

Metabücher haben ihren eigenen Reiz. Aaber es gibt so viele Bücher, soll man da Metabücher lesen, weil man ohnehin nicht alle Bücher lesen kann, oder soll man sie nicht lesen, weil man in der Zeit auch Bücher lesen könnte? Die Bücher die in diesem Metabuch vorkommen kann man jedenfalls nicht lesen, oder zumindest noch nicht. Eben vielleicht auch niemals. Diese Bücher wurden...

Als Genießer der Craigbonds und sowieso Fan von Christoph Waltz ist dieser Film Pflichtprogramm. Schon etwas mit Vorsicht, denn die Erwartungshaltung meinerseits war enorm, und so auch die Angst vor einer Enttäuschung. Ein wenig enttäuschend war es dann auch. Wie konnte das geschehen? Der trockenste Aston Martini Bond Craig (meine Lieblingsbondingszene ist nach wie vor "Do I...

In recent times, years really, I have been working on a solution to store the log and journal records of many applications. Since i am really comitted (and not only involved ;)) to that topic I wrote a little article about that: https://mcaviti.github.io/clj-datamodel/  

I read this book back in school. i should have. Well, I did, kind of. But my memories of it were kind of scarce, so I did something i rarely do, I read it a second time. And I have to admit, now being able to make somewhat better use of the English language makes the experience much more enjoyable. The book is an anti-war story, surely a thing that propelled its popularity...

Mein Weg von der Arbeitsstätte zur Wohnung war von Unannehmlichkeiten im Bereich des Takts und des Mitgefühls der öffentlichen Verkehrsmittel geprägt: Zurerst der Bus, 69A: Die Anzeige zeigt 3 Minuten, zählt runter auf 0, verweilt dann ein wenig auf dieser runden Zahl, und springt dann auf 12. Unmut bei den Wartenden. Aber bei Minute 8 kommt dann tatsächlich...

VW: Ablasshandel im Abgasskandal hieß es gestern im Onlinestandard. Da in Artikeln, und Kommentaren, immer wieder die Rede ist von "betrogenen" Kunden, wer sind nun wirklich betrogenen in diesem Skandal? Hier aktuelle Absatzzahlen von PKW-Marken in Österreich: Rang Marken Jänner 2017 Anteil in % Jänner 2016 Anteil in % Veränderung ...

Pilot Pirx ist eine Figur bekannt auch aus anderen Büchern des Autors. In den zehn Geschichten in diesem Buch lernt man ihn aber erst richtig kennen. Der zeitliche Bogen spannt sich dabei von seiner Ausbildung bis zu der Zeit, als seine Karriere den Zenith bereits überschritten hat. Das Berufsleben des Piloten ist es auch, was Pirx ausmachen dürfte. Von Privatleben ist kaum die...

Die Kritik der Reinen Vernunft war nicht einfach zu lesen. Aber viel leichtere ist "die praktische" auch nicht unbedingt. Man kann aus diesem Buch jedoch Lebensmaximen (sic) mitnehmen, es geht darum, was erstrebenswert sein soll im Leben, und was angestrebt werden soll. Die Begrifflichkeiten sind verständlicherweise aus einer anderen Zeit, und so klingt der Widerstreit von ...

Nicht allzu bescheiden führt Isaac Asimov im Vorwort aus, welche Bekanntheit und welchen Einfluss seine Robotergesetze über die Literatur hinausgehen haben. Und Bescheidenheit ist auch nicht angebracht. Die 31 Kurzgeschichten in dem Band wurden geschrieben von 1939 bis 1977, aber nehmen an Aktualität laufend zu. Gerade jetzt sind Themen wie maschinelles Lernen und...

Mit einer Tochter im Kindergartenalter konnte ich schon länger die femme sœurs Elsa & Anna, erstere Königin, zweitere Prinzessin, nicht links liegen lassen. Die Merchandisingmacht dieses kommerziell erfolgreichsten Trickfilms bis jetzt druckte die beiden Schönheiten auf alles Bedruckbare. Somit ist unser Heim über die vergangenen Monate mit gefrorenen Devotionalien bereichert...

Jetzt ist es leider auch schon wieder aus mit dem Brasilienhaus. Ein kurzes Gastspiel, wie Schade. Ich hatte gehofft, dass in einem Wohnbezirk doch noch Platz für einige interessante Lokalitäten sein sollte. Doch nach dem vietnamesischen Restaurant hat auch die nachfolgende brasilianische Wirtin zugesperrt. geschlossen Danke an Janete Abrao, dass sie wenigsten für ein...

Dieses Buch mag kein Ratgeber zu sein. Ganz geschafft wurde der Anspruch nicht. Vielleicht passt eher "kein herkömmlicher Ratgeber". Weil so ganz ernst nimmt der Autor sich selbst und seine Karrieretipps eher nicht. Aber, dann doch wieder ein bissl mehr als einem lieb ist. Ross McCammon gibt in diesem Buch also Tipps für den Erfolg im Geschäftsleben, aus seinem eigenen...

Über den Autor Henning Mankell hat man in den letzten Jahren viel gehört; für Liebhaber des Genres ist er wohl eine fixe Quelle hochqualitativer Kriminalliteratur aus den Nordländern. Ich zähle mich nicht zu diesen Liebhabern, weder in schriftlicher noch filmischer Darstellung. Umso entzückender ist es, wenn man so ein Buch geschenkt bekommt. Das ist ja einige der wenigen...

Ich lese gerade Robotergeschichten von Isaac Asimov. Der Author wurde über die Grenzen seines Genres bekannt durch die Formulierung der " 3 Robotergesetze ", die seither über die Literatur hinaus als Grundregeln für Maschinen gelten, die für Menschen nicht schädlich sein sollen. Diese Regeln lauten nun so: Ein Roboter darf kein menschliches Wesen (wissentlich)...

This time we are in the middle of it. Sam Vine from the Ankh-Morpork watch is visiting Uberwald - resembling some outstanding areas in Central Europe from Bavaria to Siebenbürgen. Dominated by a subtle balance of vampires, dwarfs and werewolves there seems to be time for same changes. A new "Low King" is to be crowned, ruling the fundamental mines of the dwarfs. But not...

Aufräumen liegt den wenigsten im Blut. Und obwohl man es immer irgendwie ein Leben lang macht, fühlt man sich doch als blutiger Anfänger. Es gibt dazu sicher jede Menge Literatur. Nur haben viele bereits die Illusion aufgegeben, sich damit helfen zu lassen. Genauso wie der Enthusiasmus, angefangen beim IKEA Besuch für die Einrichtung der Erstwohnung,  die Ordnung durch geeignete...

Nach einigen Büchern von Leopold Kohr kennt man seine Philosophie schon etwas. Und auch dieses Buch enttäuscht mich nicht. Die von jedem ideologischen Ballast freien - vielleicht gerade deshalb manchmal naiv klingenden - Thesen zum Zusammenleben der Gesellschaft gehen diesmal in das dichtest gepackte Geflecht: Die Stadt. 1989 erschienen gehört es zu den späteren Werken. Es...

Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters. Manchmal auch eine Streitaxt.   Skarphedin hieb mit der Axt erneut nach Sigmund. Der trug einen dicken Leinenrock. Die Axt traf die Schulter. Skarphedin spaltete das Schulterblatt und riß die Waffe wieder an sich. Sigmund field auf die Knie, sprang aber sofort wieder auf. »Jetzt hast du dich vor mir gebeugt«,...

Being always attracted by original science fiction plots, I wanted to see that movie as early as I learned about it, which was today – better late than never. It was surely visibly and audibly impressive, even in a small theater room, and its aesthetics beyond what I expect in the genre. The cast performed in a very fine way, playing in the style on a theater stage. Settings, camera and cut...

Es ist alles so kompliziert, oder zumindest scheint es so. Das wusste Fred Sinowatz, und der wagte es sogar auszusprechen . Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Nun gut, das galt auch für unseren Dackel. Trotzdem, der Wille des Menschen mit seiner gestalterischen Kraft ist schon etwas besonderes. Oder auch der Wille, die gestalterische Kraft gestaltersiche Kraft sein zu lassen...