Blogs

Every other book I buy and read should be a classic; that's a rule of thumb I once started to apply on me, why exactly I really do not know: must be some kind of socialization. In advance I am not always happy with this self-regulation, but hardly did I regret afterwards to have read a classic, though.   Similar with this story. Looking for a light...

Konzerte mit einem Schwerpunkt Percussion besitzen für mich ohnehin eine starke Anziehungskraft, wenn dann zum leidenschaftlichen Spiel eines Solokünstlers noch ein hervorragendes Orchester in guter Laune kommt ergibt das einen wunderschönen Abend. Am Sonntag besuchten wir im Rahmen meines WL Konzerthaus Abo ein Konzert der Camerata Salzburg mit Martin Grubinger als Solisten am...

Es ist gar nicht leicht ein Buch zu lesen, dessen Auto man persönlich kennt. Vor allem dann nicht, wenn es das erste Buch dieses Autors ist. Man weiss nicht, ist man überzogen kritisch wenn was nicht gefällt oder ein dass/das-Fehler stört? Ist man gefällig, wenn man bemerkt, dass beim Lesen Lobesworte den Text untermalen? Jedenfalls hab ich mein (natürlich signiertes) Exemplar zügig...

Angeregt durch folgende Meldung auf heise.de: Facebook-Mitgründer gibt US-Staatsbürgerschaft auf Kurz zusammengefasst, einer der Gründer von Facebook gibt seine US Staatsbürgerschaft auf um einer Steuerzahlung (von mir unbekannter Höhe) zu entgehen. Die Diskussionsbeiträge auf der Seite von heise.de kreisen um zwei Pole: Auf ersterem wurde die Flagge "Sozialparasit" aufgezogen,...

Dieses Luftbild hat diese Woche wieder etwas an seiner Aktualität eingebüßt: Mittwoch am Morgen war der Gehsteig vor dem Haus Römergasse 43 plötzlich eingezäunt, ein Bagger stand bereit. Am Abend nach getanem Tagwerk sah man auch die vollbrachte Arbeit der Bauarbeiter: Der Bagger thront stolz auf den letzten Resten des Gebäudes. Schade war es darum glaube ich nicht; um...

Offensichtlich wird bereits an der Verlängerung der Linie D vom Südbahnhof die Arsenalstraße entlang gebaut. Mich freut's. Als ich vor fünfzehn Jahren nach Wien zog habe ich mich zwar eine Zeit lang nicht über das vertrauenserweckende weil überschaubare U-Bahn-Netz hinaus getraut, inzwischen bevorzuge ich allerdings das Reisen durch die Stadt im Tageslicht. Für mehr öffentliche...

Der EU Währungskommisar Olli Rehn meinte, Europa müsse mehr investieren; und "Initiativen zur Ankurbelung des Wachsums bündeln". Ich kann diese hohlen Phrasen nicht mehr hören. Es sollte sich wenigens in mit dem Thema Wirtschaft bekannten Kreisen herumgesprochen haben, dass die Steigerung des materiellen Wohlstands durch Wirtschaftswachstum an ein Ende gelangt ist. Ewig kann der Germteig...

    Die Begriffe dieses Buches kannte ich großteils schon: Aspartam, Ritalin, die unsäglichen Glutamate. Auf der anderen Seite Omega-3-Fettsäuren und jede Menge Vitamine. Auch wenn der Stil manchesmal etwas reisserisch ist, so ist die Zusammenstellung ein interessantes - und bedrückendes - Schlaglicht auf das was wir an...

Der heutige Vortrag von Dr. Unterberger im Rahmen der "Liberalen Gespräche" brachte für mich nicht viel Neues. In dieser Sache bin ich mit dem Vortragen tatsächlich einer Meinung - die berühmt-berüchtigte political correctness erzeugt im Argumentieren oder gar im Denken Kurzschlüsse. Immer öfter dienen solche Standsätze als Grund zur Dialogverweigerung, im schlimmsten Fall sogar zu...

Bees gather not only pollen but also a lot of human sympathy: They are diligent, benefical, gentle - but with a certain sting. So, not only the Erste Stiftung (one of the major owners of the company I work for) has started a career as beekeeper , but also Marc Shuttleworth seems to find bees intriguing - as well as the pink bee suit of his girlfriend...

Especially in my younger years I have been a dedicated fan of Ridley Scott's movie "Blade Runner". That might be because I liked the dark scenery, the dry acting style of Harrison Ford, and liked the music of Vangelis even more. But it was also the story that was not a usual good guys vs. bad guys stuff that successful hollywood productions often mark. So, for years I intended to read...

Es gibt so einiges, das die Piraten (die deutschen, von den österreichischen weiss ich kaum etwas) richtig machen. Dazu gehört das Infragestellen von Standsätzen, egal aus welcher Richtung diese kommen. Dazu ein Artikel eines Berliner Abgeordneten der Piraten, Christoph Lauer, in der FAZ zum Thema Umgang mit Medien bzw. der Umgang mit den leider bald ehemaligen Mitarbeitern von Schlecker. ...

Ein Trauriger Tag. Presseaussendung des Österreichischen Journalisten Club.

Zur heutigen Presseaussendung von Abg. Josef Bucher: BZÖ Chef Bucher kritisiert darin die Regierung bzw. die Finanzministerin, weil diese nichts gegen die hohen Spritpreise unternimmt. Der mutmaßliche Grund dafür sei, dass sich dadurch Mehreinnahmen für den Staat ergeben: "Bei eben einer Erhöhung des Spritpreises um einen Cent beträgt bei  einem Verkauf von 9,5 Mrd....

Ich kannte auch schon immer die innere Stimme, die dafür sorgt, dass sich bloß nichts verändert, dass man den Kopf schon unten hält und lieber andere ein interessantes Leben führen lässt. Die meisten Menschen haben diese Stimme in unterschiedlichen Variationen, mal schriller mal vernünftiger. Wer sich manchmal ein bisschen gefrotzelt fühl von diesem Alter Ego, dem kann ich dieses Buch...

  It has been Discworld Novel #18 for me - I strictly stick to the proper sequence. I still suck the pages into the humour district of my brain, and quite often the areas of social criticism, history and science are also heavily used. Indeed, after quite a lot of stories I read about the Discworld, one or another thing I am able to...

Die Einwohner des 18. Wiener Gemeindebezirkes haben sich in einer Befragung gegen das Parkpickerl ausgesprochen. Obwohl ich selbst Autos in der Stadt kritisch gegenüberstehe, bin ich trotzdem (oder sogar deshalb?) kein Freund dieser Art der Gebührengenerierung. Warum? Erstens erhöht das nur mal wieder (nach der Autobahnvignette) die Fixkosten des PKW. Das Parkpickel ist zu bezahlen...

Aus aktuellem Anlass. Dass eine funktionierende Organisation (Gesellschaft) Regeln braucht ist einleuchtend. Wie viele Regeln braucht es? So viele, dass sich möglichst niemand benachteiligt fühlt und ein gerechtes System entsteht. Wie viel Aufwand muss die Organisation aufwenden, um das Einhalten der Regeln zu überwachen? So wenig wie möglich, so viel dass sich die Mitglieder der...

Each communication medium has its strengths and waeknesses. This does not plainly involve simple things like text length (you would not expect a long political analysis as SMS or twitter) or layout. A good piece of news, article or story takes also into consideration what a prospective reader expects to read in what form. Well, this is hard to describe; maybe you know what I mean when...

I found this book by pure chance, and pure change is also one of the topics of this book. Is it pure chance that life looks like we see it? Or are there deeper laws (of mathematics, physics, chemistry, or God) involved we may do not know about? How on earth was life able to create more complex (and ordered) specimen with generations over time, when we know that following the 2nd...