Blogs

Einträge mit dem Schlagwort it .

In recent times, years really, I have been working on a solution to store the log and journal records of many applications. Since i am really comitted (and not only involved ;)) to that topic I wrote a little article about that: https://mcaviti.github.io/clj-datamodel/  

Loving tiny little details? Then this book is right for you. George Dyson has collected a really huge pile of data, most of if personal facts of people more or less involved into the construction of first digital computers in the US. So, there is an alamanac of interesting but to some extent pointless trivia. The details of people and subplots is astonishing: The menu for October 15,...

Das Schätzen im (Software-)Projektgeschäft ist eine gefürchtete Disziplin. Mit einer Schätzung übernimmt man Verantwortung, für den Verkaufserfolg eines noch nicht genehmigten Projekts sowie für den (kommerziellen) Erfolg eines erteilten Auftrags. Um die Unwägbarkeiten einer Schätzung sichtbar zu machen wird in Intervallen geschätzt, getroffene Annahmen werden dokumentiert und Risiken...

Seit zwei Jahren ziert unser Wohnzimmer ein RaspPi als Media Center. Anfangs nur als Spielerei ist mit dem Aufspielen von openELEC tatsächlich ein sinnvolles Gerät draus geworden: Bilder und Musik vom Server, Videos von der Festplatte (CD-Sammlung und DVD Stapel digitalisiert), YouTube und andere Videoplattformen — alles in einer schönen Oberfläche. Und seit heute ist ein Raspi Modell 2...

Die österreichische Politik bestätigt wieder ihren Ruf als Schneckenpolitik. Das lahme Tempo mit hinterlassener Lobbyschleimspur gilt nicht nur bei wirklich wichtigen Dingen wie beim HAA-Disaster, auch bei Kulturpolitik ist Verschleppung und Entscheidungen Jahre zu spät en vogue. So kommt nun also die Festplattenabgeabe auf Speichermedien (dazu: Aussendung "Plattform Kunst hat Recht! )....

10 Jahre nach dem Beschluss zur Migration der Arbeitsplatzrechner von Windows auf Linux ist das Projekt nun abgeschlossen. Viel wurde darüber geschrieben, viel wurde dagegen lobbyiert. Nach dem letzten Aufbäumen gegen die Umstellung (eine eher unseriöse Studie, durchgeführt von HP) ist das Projekt nun durchs Ziel gegangen. Im Sinne der Vielfalt in der Informationstechnologie eine sehr...

Steve Jobs hat früh gelernt, dass Menschen Bücher nach deren Einbänden beurteilen, schreibt Walter Isaacson. Dieses Buch ist schön. Die Beschäftigung mit dem Charakter von Steve Jobs ist für mich sehr interessant. Seine Fähigkeit, eine Führungsposition zu erreichen – in den Gebieten in denen er dies anstrebte – ist wohl legendär. Viele Menschen sind darüberhinaus der Ansicht, dass...

Spannungen zwischen der IT und all den anderen Mitarbeitern eines Unternehmens hat wahrscheinlich jeder schon von der einen oder der anderen Seite erlebt. Die EDV wird oft als Bedrohung empfunden, als Job-Killer, als undurchschaubare und schwer beeinflussbare Größe des eigenen Arbeitslebens. Die Komplexität hinter scheinbar einfachen Wünschen und deren Lösungen spielt sich hinter den...

Wie merke ich, dass ein Computertandler seinen Zenit erreicht hat? Das ist, wenn ebendieser in ebenjenem Witz vorkommt: Wieso ist der Anwendung schon wieder der Speicherplatz/Diskspace/CPU ausgegangen? Das darf doch nicht wahr sein, fahren wir doch einfach zum X und kaufen einen Memoryriegel/eine Terabytefestplatte/eine 8-Core-CPU. Okay, es ist minder witzig, aber der haushohe...

— 20 Elemente pro Seite
Zeige 9 Ergebnisse.